Wahlkreis I, Emmendingen

Kreistagskandidaten der AfD Emmendingen

Cora Amberge

Cora Amberge

Wahlkreis I, Emmendingen

Erlernter/ausgeübter Beruf:
Geschäftsführerin

Was treibt mich an?
Die Zukunft meiner Kinder, Bürger sollen wieder gehört werden.

Warum für die AfD?
Die AfD setzt sich für ein Einwanderungsrecht mit Punktesystem nach kanadischem Vorbild ein. Dabei sollen Sprachkenntnisse, Ausbildungsstand, berufliches Wissen und die Erfordernisse des deutschen Arbeitsmarktes berücksichtigt werden.

Die AfD fordert direkte Demokratie.

Lebensmotto

„Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.“ Bertolt Brecht

Günter Kuenzer

Günter Kuenzer

Wahlkreis I, Emmendingen

Erlernter/ausgeübter Beruf:
Ausbilder f. Schweißer i.R.

Warum AfD?
Immer höhere Abgabenlasten bei immer weniger Leistungen für die Bürger führen zur schleichenden Verarmung von immer mehr Menschen. Das gefährdet nicht nur unseren Wohlstand, sondern auch den sozialen Frieden. Die AfD setzt sich nicht nur für direkte Demokratie, sondern auch für mehr gesellschaftliche Gerechtigkeit ein.

Elmar Knobel

Elmar Knobel

Wahlkreis I, Emmendingen

Erlernter/ausgeübter Beruf:
Nachtportier i.R.

Was treibt mich an?
Es darf kein „1984“(George Orwell) geben.

Warum AfD?
Weil die AfD radikal anti-totalitär ist.

Mein Lebensmotto:
„Fruchtbar ist auch der kleinste Kreis, wenn man ihn wohl zu pflegen weiß“

(Goethe)

afd logo web